Akte X Staffel 7

Hallo!

Nachdem die Feiertage endlich rum sind gehts hier wieder weiter. Nun mit Staffel 7.

In dieser Staffel haben sich die Macher mehr getraut und uns wieder ein Stück näher an die Wahrheit heran geführt. Außerdem gibt es eine Cross Over Folge mit der 2. Serie aus Chris Carters Feder. Die Folge heißt wie die Serie Millennium UND endlich kommen auch die Fans auf ihre Kosten die sich nichts sehnlicher wünschen als das Mulder und Scully sich endlich näher kommen. Nach dem missglückten Kussversuch im ersten Kinofilm - passiert es jetzt endlich und sie küssen sich. Außerdem hat man das Gefühl dass die Beziehung der Beiden sich verändert und mehr als nur freundschaftlich wird. Und ich glaube eine der meistgehassten Personen bei Akte X stirbt endlich - ich meine nicht den Raucher sondern DIANA FOWLEY. Ich war froh als sie endlich weg war. Vertraut Mulder doch sonst niemandem - warum vertraut er ihr blind? Es gibt auch ein Wiedersehen mit Donnie Pfaster der in der 2. Staffel als Psychokiller in Todestrieb Scully entführt hat und umbringen wollte. Nun will er seine Tat vollenden.

Leider wird die Staffel am Ende vom Verschwinden von Mulder
überschattet...

Meine Lieblingsfolgen:

- Böse Zeichen
- Tausend Stimmen
- Millenium
- Tor zur Hölle
- Game Over
- Cobra
- Augenblicke
- Nikotin
- Hollywood
- Drei Wünsche
- Alles beginnt in Oregon

27.12.14 19:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen